DIGITALISIERUNGSSTUDIE

DIGITALISIERUNG IM MITTELSTAND

Erfolgsfaktoren für Digital Supply Chain Excellence

Alle reden von Digitalisierung. Alle spüren den Druck: Wie weit ist die Konkurrenz schon mit ihrer digitalen Transformation? Wie schnell und vehement fordern die Kunden digitale Services und neue, digitale Geschäfts- und Liefermodelle für eine exzellente digitale Supply Chain?

Druck zwingt zum Handeln. Handeln kann jedoch nur, wer weiß: Wo stehen wir eigentlich? Wie weit sind wir schon digitalisiert? Und wie weit müssen wir noch gehen?

Diesen Fragen widmet sich die vorliegende Studie für den deutschen Mittelstand.

Um diese Fragestellungen zu beleuchten und relevante Erkenntnisse zu gewinnen, die als Ansätze für Best Practices dienen können, wurde die candidus Digitalisierungsstudie zusammen mit dem SCM-Lehrstuhl der Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg durchgeführt.

Das Ziel der vorliegenden Studie war es, Herausforderungen der Digitalisierung und in der Praxis getestete Erfolgsfaktoren einer wettbewerbsfähigen Supply Chain zu identifizieren. Zur besseren Strukturierung kam das candidus Digi-Reifegradmodell zum Einsatz. Die Organisation der jeweiligen Supply Chain wurde in Bezug auf die Digital Supply Chain Excellence bewertet.

Zudem wurden Ziele, Erfolgsfaktoren und Barrieren für nachhaltige digital SC Excellence ermittelt.